Schultütenbasteln im Homeoffice

Liebe Eltern, liebe Kinder,

Schultüten basteln im „Homeoffice“

Es wird uns auch dieses Jahr nicht möglich sein, zusammen eine Schultüte zu basteln.

Aber wir müssen deshalb ja nicht ganz darauf verzichten. Wir schicken Euch einfach zwei Bilder mit den Schultüten. Ihr sucht Euch eine aus und gebt die Artikelnummer und den Namen per Email an die Kita weiter.

 Zusätzlich hängen die Prospekte der Schultüten im Eingangsbereich aus. Ebenso eine Liste in die Sie sich eintragen können.

Dies sollte bis 31.05.2021 erledigt werden. Wir bestellen die Materialien und Sie holen diese ab und basteln die Schultüte zu Hause. (Bitte den UKB abgeben).

Damit die Bastelarbeit nicht zu schwierig wird, haben wir dieses Jahr vorgestanzte Modelle gewählt.

Schön wäre es, wenn Ihr uns ein Bild von Euren Ergebnissen zukommen lasst.

Wie wir dann den Fenstersprung gestalten können, müssen wir noch auf weitere Entwicklungen warten. Ihr könnt aber sicher sein, dass wir uns etwas einfallen lassen und Ihr sicherlich nicht ganz darauf verzichten müsst.

Liebe Grüße und bleibt gesund

Euer Intensivteam

Ingrid, Angelika und Beate, Lalita

Es wird Frühling und ein Wasserrad dreht sich an der Waldhütte (meistens :))

Vogelgezwitscher, kleine Knospen und noch vieles mehr können wir nun im Wald entdecken. Die Sonnenstrahlen bringen noch nicht viel Wärme, aber trotzdem hat sich schon ein Frosch im Bach eingefunden.

......, wir Erzieherinnen und Erzieher tanzen für euch :)

Wir können leider in diesem Jahr den Fasching nicht mit euch gemeinsam feiern. Trotzdem wollen wir zusammen Spaß haben und bringen euch den Fasching mit diesem Tanz nach Hause. Wir freuen uns auf euch, euer Kita Team

 

Aus urheberrechtlichen Gründen zeigen wir Euch das Video ohne Ton. Also nehmt euch kurz die Zeit sucht Euch die Musik selber dazu.

Regelbetrieb der KiTa unter Pandemiebedigungen

Im neuen KiTa-Jahr starten wir wieder in den Regelbetrieb unter Pandemiebedigungen und kehren zu unseren bisherigen Öffnungszeiten zurück. 
Weiterhin ist wichtig die bekannten Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln unter den Erwachsenen einzuhalten.

Wir hoffen es geht Ihnen gut und Sie bleiben gesund!