Evangelische Kirchengemeinde Waldhausen

Neuauflage Mutmachkalender ab 26.4.21

Herzliche Einladung wieder beim Mutmachkalender dabei zu sein, er startet am 26.04.2021 und endet mit dem Pfingstsonntag. Die Wochenthemen sind geprägt von den Sonntagen in dieser Zeit. Sie dürfen gespannt sein auf die Themen: Singen, Beten, Hören und Pfingsten, der Geburtstag der Kirche.

Anmelden kann man sich über WhatsApp unter der Nummer 07172/22519  (auch wenn das keine Handynummer ist, es funktioniert!). Schicken Sie einfach „Start“ an die Nummer. Der Service ist kostenlos, es können jedoch Kosten für die Nutzung der mobilen Daten entstehen.

Gottesdienst

Herzliche Einladung zu unserem Gottesdienst am Sonntag, dem 25.4.21.

Wir feiern  um

10 Uhr Gottesdienst in Waldhausen hinter dem Gemeindehaus im Freien!

Nach den aktuellen Vorgaben müssen auch im Gottesdienst medizinsche Masken oder FFP2 Masken getragen werden, wie im Nahverkehr und beim Einkauf gilt. Weiterhin bitten wir Sie Abstand zu halten und die üblichen Hygieneregeln einzuhalten. Auf das gemeinsame Singen müssen wir leider weiterhin verzichten. Stellen Sie sich auf die gegebene Wetterlage ein, da wir bei jedem Wetter im Freien, ohne Dach feiern.

Einen Gottesdienst zum Lesen finden Sie in diesen Zeiten an der Martin-Luther-Kirche zum Abholen.

Gruppen und Kreise

Aufgrund der aktuellen Einschränkungen müssen die Gruppen und Kreise der Kirchengemeinde leider im Moment entfallen. Gottesdienste können noch gefeiert werden und Sitzungen sind teilweise unter Einhaltung besonderer Vorschriften möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Spenden für die Evangelische Kirchengemeinde Waldhausen

Sie wollen der Evangelischen Kirchengemeinde Waldhausen eine Spende zukommen lassen?

Sehr gerne können Sie das über das Spendentool hier machen. Einfach, per Mausklick und trotzdem werden Sie von uns eine Spendenbescheinigung fürs Finanzamt bekommen.
(Bitte beachten Sie bei der Auswahl der "Zahlungsmöglichkeiten", dass uns bei PayPal geringe Gebühren für die Transaktion berechnet werden. Die Möglichkeiten SofortKlarna, Überweisung und Kreditkarte sind für uns vollkommen kostenneutral)
Natürlich können Sie auch weiterhin analog Geld an uns überweisen. Unsere Bankverbindung:
Evangelische Kirchenpflege Waldhausen
IBAN: DE80 6145 0050 0440 9016 66
Bic: OASPDE6AXXX
Bank: Kreissparkasse Ostalb

Friedensgebet

Das Friedensgebet findet weiterhin im gewohnten Rhythmus statt am 14. Mai in Lorch in der Stadtkirche. Herzliche Einladung gemeinsam für den Frieden zu beten. Bitte beachten Sie auch hier die Abstands- und Hygieneregeln.

Informationen zur Kita

Aktuelle Informationen für Eltern und neue Hinweise für Kinder finden Sie auf der Seite der Kita:

https://www.waldhausen-evangelisch.de/evangelische-kindertageseinrichtung/aktuelles/

 

 

Evangelische Kirchengemeinde Waldhausen und Rattenharz

Die Kirchengemeinde Waldhausen gehört zu den jungen Gemeinden im Lande. Sie besteht erst seit dem Jahr 1861. Die "Alte Kirche", Marienkirche genannt, stammt aus dem Jahr 1507 und wurde 1957 aufgrund von Baufälligkeiten abgerissen. Sie war auch zu klein und der Innenraum laut einer Notiz aus dem 19. Jahrhundert „mit Emporen also verstellt, daß dem Licht nur ein spärlicher Zutritt zu ihr gestattet wird“. Von 1954 bis 1956 wurde mit der Martin-Luther-Kirche direkt daneben eine neue evangelische Kirche gebaut, die am 15. April 1956 eingeweiht wurde. 2013 wurde der Grundriss der alten Marienkirche wieder sichtbar gemacht.

Heute hat die Kirchengemeinde Waldhausen / Rattenharz ca. 1200 Mitglieder. Der Evangelische Kindergarten Waldhausen erreicht mit seinen frühkindlichen Bildungsangeboten viele Waldhäuser und Rattenharzer Familien. Unsere zahlreichen Gruppenangebote, seien sie musikalischer oder künstlerischer Natur, sowie die Arbeit der Evangelischen Erwachsenenbildung tragen zu einer lebendigen und stetig wachsenden Gemeinschaft bei. Jährlich finden, organisiert durch Mitglieder der Kirchengemeinde, Kirchenausfahrten statt. Dieses Jahr ging die Gemeindefahrt der besonderen Art, die Kultur und Geistliches vereint, nach Lüneburg.

Veranstaltungen in unserer Gemeinde

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 22.04.21 | Zweite Stuttgarter Deportation

    Am 26. April 1942 wurden von Stuttgart aus über 400 Juden ins Transitghetto Izbica verschleppt. Zum Gedenken findet am 25. April von 18:00 bis 19.30 Uhr eine Gedenkstunde statt. Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July hält ein Grußwort zur Eröffnung. Die Veranstaltung wird live übertragen.

    Mehr

  • 19.04.21 | Prälat i. R. Ulrich Mack wird 70 Jahre alt

    Der Stuttgarter Prälat im Ruhestand Ulrich Mack wird am 20. April 70 Jahre alt. Landesbischof Frank Otfried July würdigt ihn als „Prediger des Evangeliums mit Herz und Verstand“, der die biblische Botschaft gegenwärtig und ihre Relevanz für die heutige Zeit deutlich machen wollte.

    Mehr

  • 19.04.21 | „Woche für das Leben“ hat begonnen

    Die ökumenische „Woche für das Leben“ widmet sich 2021 der Begleitung schwerkranker und sterbender Menschen. Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July und der Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Dr. Gebhard Fürst, feiern am 24.4. einen Abschlussgottesdienst, den Sie hier im Livestream sehen können.

    Mehr